CARAVANFORUM - SCHWEIZ • Thema anzeigen - Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen
*** WICHTIG FÜR NEUE MITGLIEDER: Ab sofort ist eine Registrierung mit .com Mailadressen nicht mehr möglich, wir werden momentan von Spammern geflutet. Nutzt Adressen mit .ch, bzw. eurer Nationenkennung für eure Anmeldung ***

Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Gesetze / Verordnungen / Neuigkeiten...

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon visp42 » Do 8. Nov 2018, 11:15

Ich könnte k.......

Wieso haben die Umweltschutzfanatiker soviel Macht?
Wieso können sie ihre Hirnfreien Ideen durchsetzen.

Fazit: Ich bin zu dumm für diese Welt.

Gruss chrigel
Ich kenne die ganze Welt, sowie einen Teil des Auslandes...
Benutzeravatar
visp42
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 09:21
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Renault trafic

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon hadiCH » Do 8. Nov 2018, 11:18

Der Witz am Ganzen ist ja, dass ein Sanitärgebäude plus Pumpstation sowie das Strandbad bestehen bleibt.

Zack hat Herr Neuhaus sein Standplatz gür die Fahrenden. So meine Theorie.

Wir werden bis zum bitteren Ende dort bleiben. Mal schauen, wie uns/dem TCS der Kanton zur Hand geht bei einem Altetnativstandort.

Danke trotzdem allen fürs unterschreiben.

LG
Dänu

Gesendet von meinem C NOTE mit Tapatalk
hadiCH
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Apr 2018, 15:24
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Nissan NV200

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon visp42 » Do 8. Nov 2018, 11:33

hadiCH hat geschrieben:Der Witz am Ganzen ist ja, dass ein Sanitärgebäude plus Pumpstation sowie das Strandbad bestehen bleibt.


Das ist wirklich unglaublich, wenn Du da Belege hast, würde ich die an den Blick senden.
Ich kenne die ganze Welt, sowie einen Teil des Auslandes...
Benutzeravatar
visp42
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 09:21
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Renault trafic

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon pino1979 » Do 8. Nov 2018, 12:52

hadiCH da bist du nicht ganz richtig informiert. ab ende saison 2024 werden die sanitäranlagen abgebaut. es wird bis zuletzt nichts mehr ausser ein par erinnerungen da bleiben.

was mich extrem beängstigt ist das es erst der anfang sein könnte. das nun viele wundeschöne naturcampungplätze in gefahr sein könnten. oft ist da kein tcs im rücken der eine evt sicherung sein könnte. meist sind das kleine familienbetriebe die dann aus finanziellersicht keine chance haben sich zu wehren.
pino1979
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 526
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 09:46
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: MB V-250 L 4-Matic

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon hadiCH » Do 8. Nov 2018, 13:01

Pino, wenn ich den Brief vom TCS lese, steht da eben etwas anderes. Ich kann sonst heute Abend noch nachschauen.

Gesendet von meinem C NOTE mit Tapatalk
hadiCH
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Apr 2018, 15:24
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Nissan NV200

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon pino1979 » Do 8. Nov 2018, 13:11

wenn das so sein sollte währe es ja eine gröbere verarsche.
aber gemäss pressemitteilungen soll schon alles komplet rückgebaut und renaturiert werden.
pino1979
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 526
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 09:46
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: MB V-250 L 4-Matic

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon hadiCH » Do 8. Nov 2018, 13:26

Schliesslich hat sich der Kanton in der Vereinbarung verpflichtet, das übrige Gebiet des heutigen Campingplatzes, *mit Ausnahme der SFG-Freifläche und einer bestehenden Sanitäranlage samt Pumpstation, welche den Nutzerinnen und Nutzer der Badestelle zur Verfügung steht*, zu renaturieren und das Naturschutzgebiet aufzuwerten. Hierzu wird unter Leitung der zuständigen kantonalen Stellen ein Konzept erstellt und dann unter Vorbehalt der Bereitstellung der entsprechenden Finanzierung ab 2026 die Renaturierung schrittweise umgesetz

Guck habs gefunden, das zwischen den *

Und hier der Link http://www.be.ch/portal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen/suche.archiv.meldungNeu.html/portal/de/meldungen/mm/2018/10/20181010_1422_der_regierungsratregeltdenbetriebbisende2024.html

Gesendet von meinem C NOTE mit Tapatalk
hadiCH
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Apr 2018, 15:24
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Nissan NV200

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon visp42 » Do 8. Nov 2018, 13:26

Die Presse ist sowas von links

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Ich kenne die ganze Welt, sowie einen Teil des Auslandes...
Benutzeravatar
visp42
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 09:21
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Renault trafic

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon Guti5453 » Do 8. Nov 2018, 22:13

Dieses sogenannte "Renaturierungs-Konzept" würde ich für die Hälfte des Geldes, was dies kosten wird, auf die Beine stellen..... :boring:

Sowas von daneben!!!
Ironie on/In unserem Land sind immer mehr Politiker total abseits der Realität - Hauptsache Sitzungsgelder und Spesen abrechnen ...../Ironie off
Liebe Grüsse aus dem Toggi
Hans Peter und Marianne


Wir sind in Pension - nicht auf der Flucht!
Benutzeravatar
Guti5453
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 732
Bilder: 3
Registriert: Di 15. Apr 2014, 22:02
Wohnort: Ulisbach
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Subaru Forester

Re: Rettet den TCS Camping Fanel in Gampelen

Beitragvon visp42 » Fr 9. Nov 2018, 06:52

Von einem glaubwürdigen Brancheninsider wurde mir gesagt, dass man, wenn man einen neuen Campingplatz erstellen will, 800'000.00 für eventuelle Renaturierung/Rückbaukosten hinterlegen muss.

Ich weiss nicht mehr ob das in der ganzen Schweiz so ist oder nur im Kanton, wo der Kollege arbeitet.

In meinen Augen sowas von daneben!
Ich kenne die ganze Welt, sowie einen Teil des Auslandes...
Benutzeravatar
visp42
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 09:21
Anhängertyp: Caravan-Wohnwagen
Mein Zugfahrzeug: Renault trafic

VorherigeNächste

Zurück zu Caravaning - NEWS - Schweiz - Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Google Translate offline